Testfahrt erfolgreich. Radfahren in luftiger Höhe ist möglich.

Heute um 04:50 Uhr bin ich mit mehr Kribbeln denn je auf mein Fahrrad gestiegen – im Allgäu, Richtung Startplatz des Heißluftballons, der mich, mein Rad und mein Team zum ersten Mal mit in die Luft nahm. Radfahren durch die Luft ist möglich 😀.

Hier haben wir heute im Rahmen meiner Aktion THE5000plus eine entscheidende Testfahrt unternommen.

Dabei war uns wichtig zu prüfen,

✅ wie sich Radfahren im Korb eines Heißluftballons anfühlt,
✅ wie wir Film- und Kameraequipment für den perfekten Dreh befestigen müssen,
✅ was bei Start und Landung zu beachten ist,
✅ und wie das gesamte Team miteinander funktioniert.

Die Testfahrt war phänomenal, mega, unglaublich! Mir fehlen noch immer die Worte.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an meinen Papa, unsere beiden Aeronauten Klaus Schweiger und Flo Hellmich sowie mein Dreamteam Andrea Hartmair Quentin Murphy und Sven Ullmann, die heute mit dabei waren.

Besonders gefreut hat mich, dass Katharina Reichart vom Bayerischer Rundfunk mit dabei war, um über unser Vorhaben zu berichten. #staytuned

Hier noch einige Impressionen:

Don’t stop here

Weitere News zu THE5000+

Vorbereitung

Letzter ärztlicher Check. Go!

Frank hat am 15.11.2022 bei einem letzten ärztlichen Check (BelastungsEKG) grünes Licht für sein Vorhaben sowie die bevorstehenden Trainingseinheiten in der BMW-Kältekammer und hoch oben

Weiterlesen »