GoLive der deutschlandweiten Initiative BikeRepair4Ukraine

„Wie kann ich helfen? Was kann ich tun?“ triggert uns die letzten Wochen mit Blick auf den bewaffneten Krieg in der Ukraine tagtäglich. Die Lage zeigt uns einmal mehr, dass wir nur gemeinsam wirklich stark sein können. Werte und Solidarität sind wichtiger denn je. Beim Reparieren des Rades seiner Frau, kommt Frank die Idee zu BikeRepair4Ukraine. Innerhalb weniger Tage ist mit Unterstützung eines starken Teams aus der Idee ein fertiges Konzept inkl. Website und professionellen Videocontent entstanden.

Franks Idee ist einfach und lädt zum Nachahmen ein. Radfahrer:innen helfen Radfahrer:innen, ihre Fahrräder wieder fit für die neue Saison zu machen und unterstützen damit Menschen der Ukraine durch einen individuellen Spendenbeitrag. Dabei kommt jeder Cent der ukrainischen Bevölkerung zugute.

Weitere Infos findet ihr in diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=kdEi41iwSCQ und auf der Website https://bikerepair4ukraine.com/

Don’t stop here

Weitere News zu THE5000+

Aktionen

RIESENRADLN

Das gab es noch nie. Eine neue Aktion im Rahmen von THE5000+. München steigt im Rad, aufs Rad, fürs Rad. Der einzigartige und atemberaubende Fahrrad-Weltrekord

Weiterlesen »